Kommunion Gedichte

 

Kommunion Gedichte

Sie können natürlich auch zur Kommunion Gedichte selbst verfassen, verzieren und verschenken. Lassen Sie sich dabei von Ihren eigenen Erfahrung leiten und schreiben sie Kommunionsgedichte, wie Sie sie selbst gerne bekommen hätten.

Geben Sie dem Beschenkten einen Ratschlag, ein Stück Weisheit, einen Teil von sich selbst mit auf den Weg und denken Sie daran, dass es ihn ein Leben lang begleiten wird.

Einzigartige Kommunion Gedichte

Kommunion-Gedichte können etwas sehr persönliches sein, was den Beschenkten auf seinem ganzen Lebensweg begleitet. Lassen Sie sich inspirieren und verpacken Sie dann Ihre ganz eigenen Wünsche und Gefühle in Ihr Kommunionsgedicht.

Beständigkeit

Gott der Herr führt dich
an seiner gnäd'gen Hand
in eine Zukunft wohl gewiss
hat seligen Bestand.

Dein Weg

Lass dich leiten durch die Liebe
lass dich führen durch Geduld
trag dein Herz in offnen Händen
so stehst du in Gottes Huld.

Beliebte Kommunion Gedichte

Wenn Sie zur Kommunion Gedichte verschenken können Sie sich auch von den Klassikern inspirieren lassen.

Wie du bist

von Adalbert von Chamisso

Fest bewahre dir die Treue,
lebe, wie dir's Gott gegeben.
Das ist ja die Weisheit eben,
und das weiß ein jeder Christ,
bleibe jeder, der er ist.
Liebe liebliche Natur,
du verlörest immer nur,
bleibe du ja, wie du bist.

Wirklich

von Konfuzius

Wer wirklich gütig ist,
kann nie unglücklich sein;
wer wirklich weise ist,
kann nie verwirrt werden.
Wer wirklich tapfer ist,
furchtet sich nie.

Recht

von Paul Heyse

Lass von brutalen Gewalten
nie deine Seele kenchten;
kannst du nicht Recht behalten,
halte doch fest am Rechten.

Gottes Segen

von Friedrich Wilhelm Weber

Die Welt ist voll von Gottes Segen;
willst du ihn haben, ist er dein.
Du brauchst nur Hand und Fuß zu regen.
Du brauchst nur fromm und klug zu sein.

Vielleicht durchsuchen Sie auch einmal Ihre eigenen Kommunsionsgedichte, wenn Sie zur Kommunion Gedichte verschenken.