Hoffnung Gedichte

 

Hoffnung Gedichte

Wenn Sie über Hoffnung Gedichte verfassen möchten, geht es darum in allem das Positive zu finden.

Das können Humor Gedichte sein, müssen es aber nicht. Als Vorbild eignen sich hervorragend Kinder, Hoffnung ist für sie etwas völlig natürliches.

Frühling Gedichte oder Licht Gedichte, alles, was hell ist, bietet einen guten Ausgangspunkt. Wünsche, Ziele, Träume; Gedichte über Hoffnung sind immer ein Teil Ihrer selbst. Hoffnungsgedichte sind kleine Gedichte, die aus Trauer, Hoffnung und Leben machen.

Einzigartige Hoffnung-Gedichte

Es ist nicht immer einfach über Hoffnung Gedichte zu verfassen. Besonders wenn Sie sich selbst gerade in einem Tief befinden. Nutzen Sie deshalb die sonnigen Momente Ihres Lebens, oder suchen sie sich hier eine Anregung.

Hoffen auf Glück

Ich hoffe für dich
dass alles gelingt
Ich hoffe dass du
einen Sieg erringst

Ich hoffe von Herzen
ich hoffe für dich
Hoffen heißt glauben
Ich liebe dich

Lichtschein

In finsterster Nacht
am Horizont
sah ich verloren
den dunkelsten Grund

Einsam, verlassen
voll Reue und Scham
bis plötzlich
die Sonne wieder kam

Sie brach aus den Schatten
überflutet das Land
reißt Trübsal hernieder
nimmt mich an der Hand

Da wurd es mir klar
ich verzweifle nimmer
du weißt es doch auch:
Morgen kommt immer

Beliebte Hoffnung-Gedichte

Hoffnung ist eine sehr starke Macht, mit der sich auch schon die Klassiker gerne beschäftigt haben. Vielleicht möchten Sie lieber ein Original verschenken, oder lassen sich selbst von ihnen aufheitern.

Hoffnung

Friedrich Rückert

Schlägt die Hoffnung fehl,
nie fehle dir das Hoffen!
Ein Tor ist zugetan,
doch tausend sind noch offen.

Hoffnung-Gedicht

Friedrich von Logau

Hoffnung ist ein fester Stab
und Geduld ein Reisekleid,
da man mit ihn' durch Welt und Grab
wandert in die Ewigkeit.

Tröste dich

Theodor Fontane

Tröste dich, die Stunden eilen,
und was dich auch bedrücken mag,
auch die schlimmste kann nicht weilen,
und es kommt ein andrer Tag.

In dem ew'gen Kommen, Schwinden,
wie der Schmerz liegt auch das Glück,
und auch heitre Bilder finden
ihren Weg zurück.

Harre, hoffe! Nicht vergebens
zählest du der Stunden Schlag:
Wechsel ist das Los des Lebens,
und es kommt ein andrer Tag.

Hoffnungsgedicht

Francois Rabelais

Grausam unter stillen Sternen
würgt das Leben dich kaputt.
Heulst du?
Lass dich nicht entkernen:
Lachen ist dein Menschengut!

Über Hoffnung Gedichte zu schreiben oder zu verschenken, hilft nicht nur dem Empfänger sondern kann auch für den Schenker Balsam für die Seele sein.